Holistisches-Gesundheitskonzept

ELEKTROSMOG IST NICHT GEFÄHRLICH!…???

ADHS, Konzentrationsstörung, Kopfschmerzen, Kinderwunsch, Stress, Migräne, Demenz, Herz- und Knochenkrankheiten und Krebs nehmen zu!

Für Hersteller ist E-Smog unschädlich. Ganzheitsmediziner schlagen Alarm, die Strahlenbelastung ist gesundheitsgefährdend!

Aus vielen Bereichen ist es ja bekannt, dass eine Lobbyarbeit auch dazu verhelfen kann, dass Meinungen und Informationen falsch dargestellt werden. Der Umsatz des weltweiten Pharmamarktes im Jahr 2015 betrug 954,1 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz des weltweiten Mobilfunkmarktes im Jahr 2015:  1.200 Milliarden US-Dollar!

In der Realität ist es heute so, wo viel Geld fließt, wird alles versucht, um Umsätze weiter zu steigern und zwar „um jeden Preis“!

Unsere Körperzellen verständigen sich durch elektromagnetische Schwingungen. Das kann bei einem Herz-EKG oder einem EEG gemessen werden. Die Mobilfunksignale liegen leider im gleichen Frequenzbereich wie die körpereigenen Schwingungen und sind daher in der Lage, die Körperfunktionen zu stören. Die DNA und somit die gesamte Zellteilung wird gestört und die Schutzmembran (Blut-Hirnschranke) dadurch geöffnet und so gelangen Giftstoffe in das Gehirn. 2011 hat die WHO bereits die Mobilfunkstrahlung als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft und ist so in der gleichen Stufe wie DDT (Insektizid) und Autoabgase.

Weitere Informationen hier in der Gesundheits-Post als PDF

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen