Holistisches-Gesundheitskonzept

Robert Franz – Knast wegen Gästebuch

Info: Dieser Blog ist nicht von Robert Franz! Ich habe nur seine Informationen geteilt!

In welch einer korrupten Welt leben wir denn?

Da werden Menschen geheilt und bedanken sich für diese Informationen auf der Homepage von Robert Franz.

Dann muss Robert Franz in den Knast, weil er Menschen erklärt hat, wie sie sich mit Naturmitteln helfen können, um gesund zu werden.

Da frage ich mich, ob man nicht auch bestraft werden kann wegen unterlassener Hilfeleistung!

 

Zitat von Robert Franz:

“In Deutschland muss man ins Gefängnis, wenn man sein Gästebuch nicht löscht, wo sich Menschen für die Hilfe bedanken. Kein Richter kann die Unzufriedenheit der Menschen rechtfertigen. Video vor der JVA Würzburg am 18.05 2015. Meinen Geburtstag habe ich im Gefängnis verbracht mit dem Gedanken immer weiter mehr Menschen zu helfen. Haft kann meinen Weg nicht stoppen. Liebe Grüße Robert”

Robert Franz hilft seit Jahren mit seinem WIssen Tausenden von Menschen. In diesem Vortrag rechnet er mit der Pharmaindustrie und Nahrungsergänzungsindustrie ab und gibt den Menschen wertvolle Tipps für die Gesundheit der Menschen weltweit. Sein Konzept hat Erfolg, das bestätigen auch viele Menschen auf der Bühne, die sich von ihrer Krankheit selber befreit haben. Viel Spass beim Anschauen des Vortrags und mehr auf www.robert-franz-gesundheit.tv

Hier sein Vortrag nach dem Knastaufenthalt

 

 

Hier kann man Robert Franz unterstützen und sich bei seiner Liste eintragen!

http://robert-franz-gesundheit.eu/robert-franz-in-eigener-sache/

Hier kann man Robert Franz unterstützen und sich bei seiner Liste eintragen!

http://robert-franz-gesundheit.eu/robert-franz-in-eigener-sache/

Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen