Holistisches-Gesundheitskonzept

Robert Franz – Die Auflagen nach dem Urteil!

Info: Dieser Blog ist nicht von Robert Franz! Ich habe nur seine Informationen geteilt!

Das hat Robert Franz am 15.02.2016 gegen 22 Uhr auf seiner Facebook Seite geschrieben:

RobertFranzVideos

Diese Info hat Robert Franz am 21.02.2016 auf seiner Facebook Seite geschrieben:

StatementFR2

Klicke das Bild an, um eine grössere Ansicht zu bekommen!

HONIGDACHS

Das mutigste Tier der Welt ist ein Schleckmaul

Er nimmt es mit Löwen und Leoparden auf, steckt den Biss von Giftschlangen locker weg und am liebsten plündert er Bienenstöcke: Der Honigdachs gilt als unerschrockenstes Tier der Welt.

Er ist in etwa so lang wie ein Schäferhund, nur hat er viel kürzere Beine und ist viel stämmiger. Mit seinem breiten weissen Streifen auf dem Rücken und seinem runden Gesicht sieht er ein bisschen so aus, als hätte man ein Stinktier mit einem Faultier gekreuzt. So richtig bekannt gemacht hat den Honigdachs jedoch nicht sein Aussehen, sondern sein Ruf, das furchtloseste Tier der Welt zu sein. Diesen Ruf hat sich das Tier, das vor allem in Afrika, aber auch auf der arabischen Halbinsel und in Indien zu Hause ist, redlich verdient. Mit dem Honigdachs ist nämlich alles andere als gut Kirschen essen. Fühlt sich das mit unseren Mardern verwandte Tier bedroht, stellt es sich seinem Gegner stets mit wütendem Knurren und mit weit aufgerissenem Maul – egal, wie gross und mächtig dieser ist. Es gibt zahlreiche Berichte, wonach Honigdachse, wenn sie sich bedroht sahen, ohne mit der Wimper zu zucken Löwen, Leoparden und sogar Büffel angegriffen haben.

Honigdachse stürzen sich regelrecht auf ihre Feinde. Dabei sind ihre Vorderbeine mit den langen Krallen und ihre scharfen Zähne wirksame Waffen. Oft wurde beobachtet, dass Honigdachse ganz gezielt die Geschlechtsteile ihres Gegners angegriffen haben. Und genau dieser Mut und diese Entschlossenheit sind wahrscheinlich der Grund, warum der Honigdachs im «Guinness Buch der Rekorde» seit 2002 Jahr für Jahr als «furchtlosestes Geschöpf der Welt» aufgelistet wird.

Quelle: http://www.tierwelt.ch/?rub=4495&id=41288

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Pingback: Internationale Glaubensgemeinschaft für natürliche Gesundheit von Robert Franz – NaturKraft-Gesundheit

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen