Holistisches-Gesundheitskonzept

Robert Franz: Carnosin bei Autismus, Epilepsie, Legasthenie

L-Carnosin (Amionosäure) Hilfe bei Autistismus , ADHS, Legasthenie (Auszug von Robert-Franz-Gesundheit-TV)

  • Wird im Körper gebildet und ist in Muskel und Nervenzellen gespeichert.
  • Sportlern hilft es daß die Muskeln Funktionsfähigkeit bleiben und erhöhen die Leistung um ca. 30%
  • L-Carnosin kommt im Fleisch vor
  • Autisten und Epileptiker haben einen Mangel an L-Carnosin
  • Bewirkt die Verjüngung der Zellen
  • Leitet Gifte aus
  • Oxidativer Schutz
  • u.v.m.

Buchtipp: Was verschweigt die Schulmedizin von Werner Goller

Auszug aus Buch:

  • Bei Katarakt wird Carnosin in Russland als Augentropfen werden mit 100% Erfolg
  • Bei einem Kind mit Epilepsie mit einer Gabe von 1000 mg am Tag, war das Kind über einen Monat Anfall frei!

Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen