Holistisches-Gesundheitskonzept

MMS-Spray – Der ultimative Tipp

Mit so einem Spray kann man unheimlich viel machen! Diese Flasche hat eine Füllmenge von 50 ml; ich bevorzuge hier Kunststoff, da die Flasche unterwegs nicht brechen kann. Man kann auch Glasflaschen oder andere Größen verwenden!

MMSFlasche

Aktiviere 15 bis 30 Tropfen direkt in der leeren Flasche (5 bis 10 ml CDS/CDL mit ca. 0,3 % Chlordioxidlösung, also 3.000ppm) und fülle den Rest mit Wasser auf.

Der Spraykopf verhindert nun ein schnelles Entweichen des Chlordioxidgases.

Hier bei diesem Tipp ist es egal, ob die Lösung mit MMS oder CDS hergestellt wird, da ein Wassernebel mit gelöstem Chlordioxid versprüht (Aerosol)  wird und kein reines und damit möglicherweise gefährliches Chlordioxidgas!

Die mit MMS hergestellte Lösung ist  PH-sauer und könnte in größeren Mengen die Farbe der Textilien ggfs. leicht angreifen (kommt ein bisschen auf die Verdünnung an) !

Der Umrechnungsfaktor von MMS zu CDS ist 3 aktivierte Tropfen MMS entsprechen ca. 1 ml CDS/CDL mit ca. 0,3 % Chlordioxidlösung, also 3.000ppm.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Es ist ein vollwertiges Desinfektionspray für Toiletten, Bad und Küche sowie Schneidebrettchen uvm.
  • in muffeligen Räumen einfach mehrfach sprühen. (Gerade in Hotelzimmer ideal)
  • In der Küche kann man Salate, Gemüse und Obst einsprühen und dann in Kunststoffdosen im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch bleibt alles viel länger frisch.
  • Unterwegs in der Natur perfekt zum Desinfizieren von schmutzigen Händen oder  z .B. auch von Toiletten auf Autobahnen o. ä.
  • Nach einem Insektenstich mehrfach aufsprühen.
  • Eine Verletzung kann desinfiziert werden, um keine Infektion zu bekommen. Zusätzlich stoppt die Blutung schneller.
  • Hautverletzungen oder Fußpilz einsprühen.
  • Obst oder Salate einsprühen, wenn unterwegs gerade kein Wasser zum Waschen da sein sollte.
  • Selbst Wasser aus Bächen oder Quellen kann mit 2 bis 3 Sprühstößen pro Becher,  entkeimt werden!
  • Bei Mundgeruch sprühe einige Stöße in den Mund und lasse es mit der Spucke 1 – 2 Minuten zwischen den Zähnen durchziehen. Schon verschwindet lästiger Mundgeruch.
  • Körper damit einsprühen, denn Schweiß riecht nur, wenn ihn die Bakterien auf deiner Haut in Buttersäure umwandeln. Keine Bakterien – kein Körpergeruch
  • In muffeligen Klimaanlagen sprühen.
  • In muffeligen Staubsaugern nach der Benutzung sprühen.
  • Pflanzen, die von Schimmel oder Pilzen befallen sind, damit einsprühen.
  • Schimmel auf der Erde im Blumentopf verschwindet. Hier muss aber zusätzlich noch mit MMS-Wasser gegossen werden, damit der Schimmel tief in der Erde auch erwischt wird.
  • 4 oder 5 Blätter Toilettenpapier nehmen und zusammenfalten, dann ein Sprühstoß und schon hat mein ein feuchtes Toilettenpapier.
  • uvm.

Wenn noch jemand einen Tipp hat, dann würde ich mich darüber freuen!

Hier habe ich noch weitere Infos zu MMS

Tipp: Hier auf der rechten Seite zum Newsletter anmelden um immer die neuesten Infos erhalten!  

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen