Holistisches-Gesundheitskonzept

Chlorophyll grüne Kraft der Pflanze

Chlorophyll ist ein Gesundheitswunder aus der Natur für jeden Menschen, der mit der Natur leben will.

Am dritten Schöpfungstag sprach Gott: „Die Erde lasse Gras hervorsprießen. Pflanzen und Bäume jeder Art sollen wachsen.“ Gott sah es an und es war gut. Als der sechste Schöpfungstag begann und Gott den Menschen nach seinem Ebenbild geschaffen hatte, sagte er: „Sehet da, ich habe euch gegeben allerlei Kraut und allerlei fruchtbare Bäume zu eurer Speise und allem Tier und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das da Leben hat auf Erden, dass sie allerlei grün Kraut essen.“ Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte. Und es war sehr gut.

Pflanzen können sehr unterschiedlich sein, aber eines haben alle Pflanzen gemeinsam. Es ist ihr Bindeglied und vielleicht die grösste Erfindung der Schöpfung überhaupt. Alle Pflanzen bilden Chlorophyll. Durch Chlorophyll kann die Pflanze die Sonne dazu benützen, um Kohlendioxid und Wasser in Nährstoffe umzuwandeln. Diesen Prozess nennt man Fotosynthese. Ob es sich um eine einzellige Alge handelt oder einen riesigen Ginkgo-Baum handelt, alle Pflanzen bilden und enthalten Chlorophyll. Das unterscheidet sie von anderen Geschöpfen, den Pilzen, den Fischen, den Insekten, den Säugetieren, zu denen auch der Mensch gehört. Auch Pflanzen die gar nicht grün aussehen, enthalten Chlorophyll, nur wird das Grün dann eben von anderen Farbstoffen überlagert.

Eine Pflanze hat selten Stress mit der Beschaffung von Nahrung (außer der Boden ist schlecht und das Wasser ist knapp) , denn sie hat kleine grüne Sklaven, die unentwegt für sie arbeiten und die Nahrung quasi aus dem Sonnenlicht besorgen.

Das Chlorophyllmolekül ähnelt unserem Blutfarbstoff Hämoglobin. Der Unterschied ist „nur“,  dass beim Chlorophyll-Molekül in der Mitte kein Eisen-Atom, sondern ein Magnesium-Atom eingeordnet ist. Die Chloroplasten, sehen ähnlich aus wie die Stäbchenzellen der Netzhaut in den Augen. Wir haben Blut, die Pflanzen haben Saft. Jedes einzelne Blatt ist ein Kraftwerk für sich, zum Wohl der gesamten Pflanze.

Aber was, das fragen Sie sich jetzt, hat das alles mit mir zu tun?

Die Antwort: Jedes der kleinen Kraftwerke ist ein Baustein für die Gesundheit und enthält unglaubliche Mengen an lebensnotwendigen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen, die den Menschen aufbauen und stärken und uns wieder in das natürliche Gleichgewicht bringen.

Mehr Info dazu:

https://de.Wikipedia.org/wiki/Chlorophylle

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/chlorophyll-ia.html

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen