Holistisches-Gesundheitskonzept

Wo ist dein Immunsystem zuhause? – 9 Gründe für ProTop Antioxidans

Wo ist dein Immunsystem zuhause?

Wir haben ein unspezifisches Immunsystem, welches aus Schleim, Säuren, Haut und Abwehrzellen besteht, ein angeborenes Immunsystem, welches von Geburt an aktiv ist. Es ist nicht spezialisiert und bekämpft daher alle Arten von Erregern. Werden die Erreger zu stark, zu zahlreich oder besonders gefährlich, dann ist das unspezifische Immunsystem überfordert und benötigt Hilfe vom spezifischen Immunsystem.

Das spezifische Immunsystem besteht ausschließlich aus spezialisierten Abwehrzellen und ist nicht angeboren. Durch Kontakt mit der Mikroben-Welt entwickelt es sich immer weiter. Daher sollten Kinder nicht zu steril leben und das spezifische Immunsystem trainieren und sich gegen spezielle Mikroorganismen immunisieren durch Spielen im Sand oder durch Kontakt mit Tieren. Das Immunsystem kann sich nur gegen Mikroben wehren, wenn es auch die Möglichkeit hat, dies zu üben, also Kontakt zum Beispiel zu einer Katze, Schmutz und deren Mikroben hat.

Darmflora

Im Darm ist auch die Darmflora angesiedelt. Diese besteht im Optimalfall aus unzähligen guten Mikroorganismen/Darmbakterien.  80% aller Abwehrzellen (weiße Blutkörperchen/Leukozyten) deines Körpers sind in der Darmflora zuhause und genau diese gilt es zu schützen. Der Darm stellt eine zentrale Stelle des Immunsystems dar. Wenn die schlechten Mikroorganismen im Darm überhandnehmen, gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht und es können unzählige Probleme auftreten.

In der Darmflora wohnt dein Immunsystem!

Die guten Darmbakterien leiden bei den meisten Menschen Hunger.

Wird Prebiotika/Präbiotika gar nicht oder nur selten gegessen, leiden die guten Darmbakterien Hunger.  Nahrung für unsere Bakterienstämme ist in bestimmten Lebensmitteln enthalten. Meistens handelt es sich dabei um gewisse nicht verdaubare Kohlenhydrate, wie z. B. aus gekochten und abgekühlten Kartoffeln oder Inulin. Inulin ist beispielsweise ganz besonders üppig in Topinambur, Pastinaken, Chicorée, Artischocken, Schwarzwurzeln oder in Löwenzahnwurzeln enthalten.

Im hungrigen bzw. geschwächten Zustand lassen sie sich leicht von pathogenen Bakterien verdrängen.

Die Darmflora gerät aus dem Gleichgewicht, eine sogenannte Dysbakterie entsteht und der Mensch kann krank werden. Im Dünndarm sind in gleicher Anzahl Lactobazillen (Milchsäurebakterien), Enterokokken und weitere.  Im Dickdarm größten Teils Bifidobakterien und ein geringerer Anteil von Lactobazillen und andere.

Probiotika füllt die Bakterien auf. Die Darmflora besteht bekanntlich aus vielen Millionen Bakterien unterschiedlicher Bakterienstämme.

Pro Top Antioxidans – Probiotik aus der Eußenheimer Manufaktur

Ich habe bereits über 2.000 Bioresonanz-Analysen mit dem „bioscan“ und dem „Vieva-Analyser“ (eine Entwicklung in der neuesten Generation mit optimierter Software und Benutzerfreundlichkeit) gemacht und dabei folgende positive Effekte bei dem Einsatz von Pro Top Antioxidans erzielt. Dies zeigte sich vor allem bei einer Kontroll-Analyse nach ca. 3 Monaten.

Es unterstützt/wirkt positiv bei:
  • das Immunsystem
  • die Darmfunktion/Darmtätigkeit
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • nach Antibiotikaeinsatz
  • die Haut (Neurodermitis, Nesselfieber uvm.)
  • Zysten
  • Linderung bei chronischen Krankheiten
  • Verbesserung bei Lebensmittelunverträglichkeiten wie Laktose, Fruktose uvm.
Was ist ProTop Antioxidans?

ProTop Antioxidans ist ein fermentiertes Getränk der Eußenheimer Manufaktur. Daher auch der Name: das „Pro“ steht für Probiotik und das „Top“ steht für Topinambur. Als Basis wurde hier die Topinambur-Knolle fermentiert.

Was macht das ProTop Antioxidans so besonders?

Die Symbiose von fast 80 probiotischen Bakterienstämmen in Kombination mit Inulin (Präbiotik),  aus der Topinambur-Knolle 18 Monate fermentiert, machen den Unterschied und sind die Basis der ProTop Produkte. Diese Symbiose kennt man auch aus dem EM-Bereich. Effektive Mikroorganismen wurden Anfang der achtziger Jahre in Japan vom Gartenbauprofessor Teruo Higa als Bodenhilfsstoff (EM) entdeckt. Darin sind aber auch Bodenpilze und Bodenbakterien enthalten. Diese sind wichtig in unseren Böden, wir brauchen sie aber nicht in unserem Organismus.

Jürgen Amthor der „Vater und Gründer“ von der Eußenheimer Manufaktur geht hier einen anderen Weg. Ihn störten diese Bodenpilze und Bodenbakterien bei dem Einsatz an Mensch und Tier. So entwickelte er in mühseliger Arbeit und seinem unermüdlichen Engagement ein ganz neues Konzept. Seine Bakterien nennt er „spezifische Effektive Mikroorganismen“. So gibt es alles abgestimmt für das jeweilige Einsatzgebiet. Für die Pflanzen und den Boden eben mit Bodenpilzen und Boden-bakterien und für Mensch und Tier eben ohne diese. Für den Menschen sind hier über 30 Stämme der so wichtigen Bifido-Bakterien enthalten.

Da dies für Jürgen Amthor noch nicht genug war, setzte er noch einen oben drauf. Eine Top-Qualität erreicht man nur über eine lange Fermentierungszeit, genau wie einem guten Whiskey 😊, allerdings ohne Alkoholgärung und ohne Essig. Alle ProTop Produkte werden hier mindestens 18 Monate fermentiert und so erreicht seine Probiotik eine Top-Qualität, wie sie auf dem freien Markt so gut wie kaum ein zweites Mal zu finden ist.

Was ProTop Antioxidans beinhaltet

Pro Top Antioxidans ist ein flüssiges Probiotika aus fermentierter Topinambur in einer 500 ml Miron Flasche und beinhaltet:

  • aufbauende Mikroorganismen wie Bifido- und Milchsäurebakterien
  • Inulin
  • Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, C und E
  • Mineralien wie: Kalium, Phosphor, Natrium, Magnesium, Kalzium, Zink, Eisen
  • Polyphenole
  • Flavonoide

Die Mengen decken zwar nicht den Tagesbedarf ab, jedoch sind sie ein wichtiger Beitrag für den gesamten Organismus.

Wie ist die Wirkungsweise von ProTop Antioxidans?

Wie der Name „Antioxidans“ schon ausdrückt ist es ein probiotisches Getränk mit vielen guten Mikroorganismen/Darmbakterien zur Stärkung des gesamten Immunsystems bei Erwachsenen und genauso bei Babys und Kindern. Bei Babys vor allem ideal nach unnatürlichen Geburten (Kaiserschnitt) oder wenn keine oder nur kurze Stillzeiten möglich waren.

Was ist noch wichtig?

Kleinere Störungen kann der Körper meist selbst ausgleichen, aber eine falsche Ernährung, Bewegungsmangel und Stress können den Darm dauerhaft schaden. Dann nehmen die Mikroorganismen in der Darmflora ab, Krankheitserreger können sich ausbreiten, Schadstoffe nicht mehr abgebaut werden. Außerdem können giftige Stoffwechselprodukte entstehen. Das Ungleichgewicht im Darm macht sich dann häufig durch Blähungen, Aufstoßen, Krämpfe und veränderten Stuhl bemerkbar.

Auch Symptome, die vielleicht nicht auf den ersten Blick auf den Darm zurückzuführen sind, können ihre Ursache in unserem Bauch haben. Da der Darm auch an der Immunantwort unseres Körpers beteiligt ist, öffnet eine Schwäche dieses Organs vielen Erregern die Tür. Infektionskrankheiten, Hautkrankheiten, Rheuma und sogar Allergien können die Folge sein.

Bereits nach einer einwöchigen Antibiotikagabe dauert es bis zu 3 Monate bis die Darmflora wiederaufgebaut ist!

Daher sollten die guten Mikroorganismen/Darmbakterien gepflegt und gefüttert werden. Ideal ist das Topinambur-Pulver mit mehr als 40% Inulin Anteil, sowie weiteren Vitalstoffen.

Meine Tipps zur ganzheitlichen Darmsanierung

Eine ganzheitliche Darmsanierung wirkt nicht nur im Darm. Schadstoffe, die in den Körper gelangen, wirken überall dort, wo sie mit dem Blut- und Lymphstrom hingelangen können. Also fast überall. Sicht- und spürbar sind sie relativ schnell an der Haut, im Unterhautgewebe, an Muskel- und Nervenzellen und den Sinnesorganen. Ein durch eine Darmsanierung gereinigter Darm wird schnell seine Wirkung zeigen. Sie werden sich wohler fühlen, besser gelaunt sein und eine schönere Haut haben. Die Haut ist der Spiegel des Darmes.

ProTop DarmKur, bio

Reinigt den Darm, nährt die „guten“ Darmbakterien, bindet Giftstoffe und leitet Schwermetalle aus, unterstützt Leber, Galle, Magen, Niere und Blase, wirkt entzündungshemmend auf die Darmschleimhaut. Es wirkt antioxidativ z.B. bei Krebs, Entzündungen der Gelenke, Knochen oder Darm, positiv bei Gallensteinen, sowie Rheuma und Gicht, es wirkt blutreinigend und bringt den Stoffwechsel in Schwung. Wirkt bei leichten Magen-Darm-Krämpfen, Blähungen und Völlegefühl. Bringt die Darmtätigkeit in Schwung und hilft bei Sodbennen und Durchfall. Liefert zusätzlich Vitamine und Mineralien.

Inhaltsstoffe: Indische Flohsamenschalen, Topinamburpulver, Chlorella-Algen, Weizengras, Kurkumawurzel, MSM (organischer Schwefel), Löwenzahn, Fenchel, Anis, Chiasamen, Leinsaat, Gerstengras, Pfeffer. Infopathisch energetisiert nach HP E.S. Scheller.

Verzehrempfehlung: Einmal täglich einen Teelöffel mit Wasser trinken. Die Wirkung ist effektiver bei Einnahme eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit.

Wichtige Information! Mindestens ein bis zwei Stunden Abstand zu Medikamenten einhalten.

Zum Darmflora-Aufbau zusätzlich einen Teelöffel ProTop Antioxidans dazugeben.

Leiden Sie unter Durchfall, Hämorrhoiden, Blähbauch, Blähungen, Reizdarm-Syndrom (RDS), Colitis-ulcerosa, Morbus Crohn oder sonstige Infektionen und Entzündungen im Darm? – Hierzu hatte ich schon gute Erfolge durch das ProTop DarmSensitive!

ProTop DarmSensitive, bio

Beruhigt und wirkt entzündungshemmend auf die Darmschleimhaut, ideal bei Blähungen, Durchfall, Reizdarm und Hämorrhoiden. Es wirkt antioxidativ bei Infektionen und Entzündungen, auch bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Colitis-ulcerosa, Morbus Crohn, Leaky-Gut-Syndrom und es liefert zusätzlich noch Vitamine und Mineralien.

Inhaltstoffe: Gerstengras, Weizengras, Moringa, Anis, Fenchel, Kurkuma, Koriander, Pfeffer.

Verzehrempfehlung: ein bis drei Mal täglich, oder bei Bedarf, einen Teelöffel mit 200 ml Wasser trinken. Idealerweise gibt man zusätzlich einen Teelöffel ProTop Antioxidans dazu.

Wie lange dauert eine Darmsanierung

Die Dauer der Darmsanierung richtet sich danach, wie stark die Darmflora bereits in Mitleidenschaft gezogen ist. In der Regel ist eine Darmsanierung über einen Zeitraum von drei Monaten ausreichend. In manchen Fällen braucht der Organismus jedoch deutlich länger, um das Verdauungssystem wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die ersten positiven Veränderungen sind erfahrungsgemäß bereits innerhalb der ersten 14 bis 20 Tagen zu verzeichnen.

Kurzübersicht meiner Empfehlungen:

Immunsystem stärken – Darmflora aufbauen (auch nach Antibiotikagabe) sowie bei allen chronischen Krankheiten

ProTop Antioxidans, bio

3 Monate täglich 1 Esslöffel (10 bis 15 ml) ProTop Antioxidans morgens mit etwas Wasser schlückchenweise trinken.

Bei Verstopfung morgens trinken und bei Durchfall vor dem Schlafengehen mit lauwarmen Wasser schlückchenweise trinken.

Zusätzlich Nahrung für die guten Darmbakterien:

ProTop Topinambur-Pulver, bio

3 Monate täglich 1 Esslöffel Topinambur-Pulver einfach dem Müsli, dem Saft, Smoothie

oder Soja-Joghurt zufügen. Sobald die guten Darmbakterien wieder gute Nahrung bekommen, dann arbeiten diese wieder auf Hochtouren und produzieren u.a. Sauerstoff.  Topinambur kann daher anfangs zu Blähungen führen, daher schleichend beginnen und langsam steigern!

Erhältlich als „DarmPaket 1“ ausreichend für 4 bis 6 Wochen zu einem Preis von 50,- € (1 x 500 ml ProTop Antioxidans und 300 g Topinambur-Pulver)

Ganzheitliche Darmsanierung

Schritt 1 – Regeneration der Darmschleimhaut (12 Wochen bei 1 Teelöffel täglich)

Einmal täglich ein bis zwei Teelöffel ProTop DarmSensitive und einen Teelöffel ProTop Anioxidans zusammen mit 200 ml Wasser trinken. Die Wirkung ist effektiver bei Einnahme eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit.

Erhältlich als „DarmPaket 3“ ausreichend für 4 bis 6 Wochen zu einem Preis von 70,- € (1 x 500 ml ProTop Antioxidans und 500 ml DarmSensitive)

Schritt 2 – Darmreinigung und Darmflora-Aufbau (für 12 Wochen)

Einmal täglich, eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit, 1 Teelöffel ProTop DarmKur und 1 Teelöffel ProTop Anioxidans zusammen mit 200 ml Wasser trinken.

Wichtige Information! Mindestens ein bis zwei Stunden Abstand zu Medikamenten einhalten.

Erhältlich als „DarmPaket 2“ ausreichend für 12 Wochen zu einem Preis von 100,- € (1 x 500 ml ProTop Antioxidans und 500 ml DarmKur)

Fotoquelle: Pixabay

Hier ein gewünschtes Darm-Paket bestellen - Empfehlung Bezugsquelle: Eußenheimer Manufaktur UG












Hiermit akzeptiere ich die AGB der Eußenheimer Manufaktur!

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen